Aktuelles


Präsenz - Seminar

Digitale Ackerschlagkarteien im Vergleich

Landwirtschaftskammer Schleswig-Holstein
Zunehmende Dokumentationspflichten, kleinere Erntefenster, größere Maschinenfuhrparks und steigende Produktionskosten sind Herausforderungen im Ackerbau, aufgrund dessen ein gutes Management und Controlling immer wichtiger wird. Eine digitale Ackerschlagkartei schafft Abhilfe. Doch bei der großen Anzahl an Angeboten auf dem Markt geht der Überblick schnell verloren, welche Ackerschlagkartei am besten zu Betriebsstruktur und den Ansprüchen passt. Inhalte: - Vorteile und Chancen aber auch Hürden bei der Anwendung von digitalen Ackerschlagkarteien - verschiedene Ackerschlagkarteien im Vergleich (u.a. Ackerchef, Myfarm24, Plantivo, Acker24, Mein Acker, topfarmplan, FARMinfo) - eigenständiges Testen der Ackerschlagkarteien im Seminar möglich

2023-01-11 09:00 Uhr Landwirtschaftskammer Schleswig-Holstein, 24768 Rendsburg, Grüner Kamp 15-17
Präsenz - Fachtag

Ackerbaufrühstück

Agrarberatung Mitte e.V.
Ackerbaufrühstück auf dem Himbeerhof Steinwehr mit spannenden Vorträgen rund um das Thema "Körnermais". Unter anderem mit dem Impulsvortrag "Wildschäden kartieren statt schätzen - sinnvoller Drohneneinsatz in der Landwirtschaft. Die Veranstaltung ist kostenlos. Gäste sind herzlich willkommen!

2023-02-23 09:30 Uhr Himbeerhof Steinwehr, 24796 Bovenau, Steinwehr 20
Online - Seminar

Digitale Assistenzsysteme in der Schweinehaltung (ITW-Schulung)

Landwirtschaftskammer Schleswig-Holstein
Digitale Assistenzsysteme bieten in der Schweinehaltung eine Lösung, um die Bestände auch in Abwesenheit des Stallpersonals immer im Blick zu haben. Dadurch kann die Arbeitszeit effizienter genutzt sowie die Tiergesundheit und das Tierwohl verbessert werden. Inhalte: - digitale Assistenzsysteme (u.a.: SoundTalks, PigCounter) - kamerabasierte Einzeltierüberwachung durch künstliche Intelligenz (DigiSchwein) zur Vorbeugung von Schwanzbeißen - Vorhersage des Geburtstermins der Sau zur Reduzierung von Erdrückungsverlusten in der Bewegungsbucht

2023-05-24 19:00 Uhr online

Abgelaufen

Präsenz - Seminar

Digitale Assistenzsysteme in der Rinderhaltung

Landwirtschaftskammer Schleswig-Holstein
Wachsende Herdengrößen bei zeitgleichem Fachkräftemangel und immer strengeren Vorschriften setzen Betriebsleiter und Betriebsleiterinnen zunehmend unter Druck. Digitale Assistenzsysteme können hierbei Abhilfe schaffen. Durch Warn-, Überwachungs-, Dokumentations- und Früherkennungssysteme kann die Arbeitszeit effizienter genutzt und die Tiergesundheit, das Tierwohl sowie die Leistung verbessert werden. Inhalte: - digitale Assistenzsysteme in der Rinderhaltung, u.a.: Lely Qwes, CowManager, CattleData - digitale Hilfsmittel in der Kälberhaltung mit dem Fokus auf das Management und die Tiergesundheit

2022-11-30 09:00 Uhr Landwirtschaftskammer Schleswig-Holstein, 24768 Rendsburg, Grüner Kamp 15-17
Präsenz - Vortrag

Verbesserte Brunstüberwachung: Anwendung des CowManager-Systems

VAI und CattleHub
Eine möglichst kurze Verzögerungszeit, ein hoher Erstbesamungserfolg und eine hohe Non-Return-Rate sind Fruchtbarkeitskennzahlen, die maßgeblich für den wirtschaftlichen Erfolg in der Milchviehhaltung sind. Eine verpasste Brunst verursacht Kosten von ungefähr 80 bis 120 Euro. Doch bei stetig wachsenden Betriebsgrößen, Fachkräftemangel und stillbrünstigen Kühen wird eine zuverlässige Brunstkontrolle zunehmend erschwert. Assistenzsysteme zur Brunstüberwachung stellen eine Lösung dar, um die Herde rund um die Uhr im Blick zu haben. Der Vortrag gibt einen Einblick in die praktische Anwendung von Assistenzsystemen zur Brunstüberwachung anhand des CowManagers.

2022-11-29 19:30 Uhr Fachbereich Agrarwirtschaft, Grüner Kamp 11, 24783 Osterrönfeld
Online - Seminar

Pflanzenbau digital, teilflächenspezifische Aussaat

LfULG
Die Digitalisierung in der Landwirtschaft schreitet weiter voran. Das Anwenderseminar „Pflanzenbau digital – teilflächenspezifische Aussaat“ befasst sich mit den Möglichkeiten der Digitalisierung speziell bei der Aussaat. Inhalt sind Beiträge zur Theorie der teilflächenspezifischen Aussaat, Informationen zu technischen Vorrausetzungen bzw. dem Datenmanagement sowie Berichte aus der Praxis. Die Veranstaltung richtet sich vor allem an Praktiker.

2022-10-26 09:00 Uhr Online
Präsenz - Feld- und Hoftag

Regionalkonferenz - Experimentierfeld Südwest

Experimentierfeld Südwest
Im Zeichen einer innovativen, digitalen und nachhaltigen Landwirtschaft freuen wir uns, Sie auf unserer Regionalkonferenz 2022 begrüßen zu dürfen. Es erwarten Sie spannende Diskussionen und Ausstellungen über verschiedenste Themenfelder im Bereich der Digitalisierung.

2022-09-15 09:30 Uhr Hofgut Neumühle, Neumühle 1, 67728 Münchweiler an der Alsenz
Hybrid - Feld- und Hoftag

Smart im Kuhstall - Einblicke in den digitalen Betriebsalltag

CattleHub
Neben spannenden Vorträgen aus der Wissenschaft und den Experimentierfeldern wollen wir Ihnen auch einen Einblick in den digitalen Betriebsalltag geben. Hier haben wir die Möglichkeit auf gleich 2 Betrieben hinter die Kulissen zu schauen. Wir werden sowohl über den Betrieb Sauerlandmilch Gbr in Brilon geführt, als auch über die Nutzung des Sensorsystems im Betriebsalltag der Agrargenossenschaft Memmendorf im Erzgebirge informiert.

2022-09-08 10:00 Uhr Online, Memmendorf und Brilon
Hybrid - Expertenkreis

Fachforum digitale Kälberhaltung

LfULG
Die Veranstaltung informiert über aktuelle Möglichkeiten der Datengewinnung und Nutzung durch digitale Hilfsmittel in der Kälberhaltung. Dabei werden die Vorteile in der Kälberbetreuung, Anwendung im Betriebsalltag, Schwierigkeiten der Datneschnittstellen und Diskussion aktueller Probleme und Lösungsansätze thematisiert.

2022-09-06 09:00 Uhr Lehr- und Versuchsgut Köllitsch, Sachsen
Präsenz - Messe

Grüne Innovationstage Schleswig-Holstein

BeSt-SH
Gemeinsam mit dem Zentrum für innovative Ernährungs-, Land- und Forstwirtschaft in Schleswig-Holstein e.V. (ZIEL-SH), dem Innovationsbüro EIP Agrar Schleswig-Holstein und den Modell- und Demonstrationsvorhaben NIRS und Slurryupgrade veranstalten wir die "Grünen Innovationstage Schleswig-Holstein" auf Gut Helmstof in Ostholstein. Am ersten Tag wird die Innovationsmesse mit dem Thema „zukunftssichere Geschäftsmodelle“ als Kontaktbörse kreative StartUps, landwirtschaftliche Unternehmen und Innovationsinteressierte zusammenbringen. Im Anschluss richten wir von BeSt-SH am 22.06. unsere Regionalkonferenz zum Thema „Digitale Erfolgsrezepte“ aus. Die Konferenz adressiert die landwirtschaftliche Praxis und soll erfolgreiche Wege in die Digitalisierung aufzeigen. Das Ziel ist es, anhand von spannenden Beispielen Lösungswege für die landwirtschaftliche Praxis aufzuzeigen. Wir würden uns freuen, Sie im Juni in Ostholstein begrüßen zu dürfen!

2022-06-21 09:00 Uhr Gut Helmsdorf, 24321 Helmstorf
Präsenz - Feld- und Hoftag

1. Köllitscher Feldrobotiktag

LfULG, TU Dresden, Fraunhofer IVI
Der erste Köllitscher Feldrobotiktag vereint Stand der Forschung und praxisreife Anwendung. Neben Vorträgen zu rechtlichen Rahmenbedingungen, Forschungsinitiativen und verschiedenen Herstellerlösungen wird es praktische Feldvorführungen namenhafter Hersteller und Forschungseinrichtungen geben.

2022-05-19 08:30 Uhr Lehr- und Versuchsgut Köllitsch (Sachsen)
Online - Webinar

How is the Cow - Agieren statt Reagieren 4

CattleHub
Assistenzsysteme - Grenzen der angewandten Forschung Mitarbeiter der landwirtschaftlichen Lehranstalten Köllitsch, Haus Düsse und Triesdorf berichten von der Arbeit mit verschiedenen Assistenzsystemen.

2022-05-04 19:30 Uhr Zoom
Online - Webinar

How is the Cow - Agieren statt Reagieren 3

CattleHub
Grenzen der Energieversorgung Das Experimentierfeld "CattleHub" befasst sich am 27.04. mit den Grenzen der Energieversorgung. In drei spannenden Vorträgen werden unter anderem auch alternative Energieversorgungen vorgestellt. Ein weiterer Punkt wird die Selbstversorgung mit Energie sowie das Nutzen dieser Energie sein.

2022-04-27 19:30 Uhr Zoom
Online - Workshop

Sprechstunde für Autor*innen

Team FarmWissen
Wir bieten an euch in kleineren Gruppen bei der Ausarbeitung von konkreten FarmWissen-Inhalten zu helfen. Vorrausetzung ist die erfolgte Auseinandersetzung mit den Templates oder dem Experteninterface. Schickt uns zur Anmeldung gerne eine Mail an info@farmwissen.de

2022-04-25 09:00 Uhr Zoom
Online - Webinar

How is the Cow - Agieren statt Reagieren 2

CattleHub
Grenzen der Sensorik Am 20.04. befasst sich das Experimentierfeld "CattleHub" mit den Grenzen der Sensorik. Neben 2 spannenden Vorträgen aus der Wissenschaft wird ein Landwirt Einblicke in den Entscheidungsprozess für ein System geben.

2022-04-20 19:30 Uhr Zoom
Online - Webinar

How is the Cow - Agieren statt Reagieren

CattleHub
Grenzen der Vernetzung Das Experimentierfeld "CattleHub" befasst sich am 13.04.2022 mit den Grenzen der Vernetzung. Neben Inhalten aus dem Experimentierfeld wird es einen Beitrag eines weiteren Referenten geben, der über die Netzanbindung im Stall berichten wird. Außerdem wird ein Landwirt über die Integration eines Assistenzsystems in ein Altgebäude berichten.

2022-04-13 19:30 Uhr Zoom
Online - Workshop

Sprechstunde für Autor*innen

Team FarmWissen
Wir bieten an euch in kleineren Gruppen bei der Ausarbeitung von konkreten FarmWissen-Inhalten zu helfen. Vorrausetzung ist die erfolgte Auseinandersetzung mit den Templates oder dem Experteninterface. Schickt uns zur Anmeldung gerne eine Mail an info@farmwissen.de

Programm:
09:00 Uhr Praxisbeispiele,
09:30 Uhr Tutorial,
10:00 Uhr Glossarbeiträge


2022-03-28 09:00 Uhr Zoom
Online - Webinar

Pflanzenbau, digital: Aussaat

LfULG
In diesem Webinar werden verschiedene Sichtweisen des Themas teilflächenspezifische Aussaat betrachtet. Es stehen die agronomische Herangehensweise, die technischen und Softwareseitigen Vorraussetzungen und Erfahrungen aus der Praxis im Fokus.

2022-03-24 09:00 Uhr Online
Präsenz - Workshop

Grundlagen von Social-Media für Landwirte

Experimentierfeld Agro-Nordwest
Wir informieren Dich über aktuelle Entwicklungen auf den wichtigsten Social-Media-Plattformen. Wir diskutieren mit Dir, welche Plattformen für die strategischen Ziele Deines Betriebes die Richtigen sind. Du erfährst, wie Du Inhalte generierst, die für Deine Mitglieder spannend und relevant sind. Wir zeigen auf, wie Du die Erstellung von Inhalten in deinen Arbeitsalltag integrieren kannst. Wir erarbeiten gemeinsam eine Praxisaufgabe und wenden den theoretischen Teil praktisch an. Referent Patrick Fischer Editorial & Content Manager; Mitarbeiter im Bereich Marketing/Kommunikation/Akademie/CSR für die Maschinenringe Deutschland GmbH. Seit Ende 2019 als Redakteur für die Online-Kommunikation und für das Maschinenring Magazin tätig. Er realisiert Kommunikationskonzepte für Kampagnen des Maschinenrings. Der gelernte TV-Redakteur hat unter anderem Dokumentationen für das ZDF und ProSieben produziert.

2022-03-17 08:00 Uhr Hof Fleming, Ehrener Kirchweg 6, 49624 Ehren
Online - Workshop

Für Fortgeschrittene Autor*innen: Glossarbeiträge anlegen

Team FarmWissen
Um euch bei der Erstellung von Inhalten zu helfen, bieten wir an, euch in kleineren Gruppen bei der Ausarbeitung von konkreten Glossarbeiträgen zu unterstützen. Vorrausetzung ist ein konkretes Thema und die erfolgte Auseinandersetzung mit dem Template. Schickt uns zur Anmeldung und bei Fragen gerne eine Mail an info@farmwissen.de

2022-03-03 10:30 Uhr Zoom
Online - Workshop

Für Fortgeschrittene Autor*innen: Tutorial anlegen

Team FarmWissen
Um euch bei der Erstellung von Inhalten zu helfen, bieten wir an, euch in kleineren Gruppen bei der Ausarbeitung von konkreten Tutorials zu unterstützen. Vorrausetzung ist ein konkretes Thema und die erfolgte Auseinandersetzung mit dem Template. Schickt uns zur Anmeldung und bei Fragen gerne eine Mail an info@farmwissen.de

2022-03-03 09:00 Uhr Zoom
Online - Seminar

digitale Hilfsmittel für Weide- und Futtermanagement

LfULG
In diesem Online-Anwenderseminar werden verschiedene Digitale Hilfsmittel für das Weide- und Futtermanagement vorgestellt, sowie Funktionen und Anwendung der Technik, sowie die Datenplausibilität thematisiert.

2022-03-03 09:00 Uhr Online
Online - Workshop

Für Fortgeschrittene Autor*innen: Praxisbeispiele anlegen

Team FarmWissen
Um euch bei der Erstellung von Inhalten zu helfen, bieten wir an, euch in kleineren Gruppen bei der Ausarbeitung von konkreten Praxisbeispielen zu unterstützen. Vorrausetzung ist ein aktiver Account, ein konkretes Thema und die erfolgte Auseinandersetzung mit dem Experteninterface. Schickt uns zur Anmeldung gerne eine Mail an info@farmwissen.de

2022-02-28 09:00 Uhr Zoom
Online - Workshop

Precision Farming im Ackerbau: Neue Möglichkeiten entdecken!

Experimentierfeld Südwest
Ist die Digitalisierung nur ein Trend oder gar ein erforderlicher Transformationsprozess? Dieser Frage möchte sich das Experimentierfeld Südwest des DLR R-N-H während der ganzjährigen Veranstaltungsreihe „Digitale Technologien – Nur ein Trend?“ stellen. Dabei werden die aktuellen Möglichkeiten beispielsweise durch Anwendungsfälle zu den Fachbereichen des Acker-, Wein-, Obstbaus und der Imkerei vorgestellt. In einem abschließenden Gruppentalk wird die Umsetzung der vorgestellten Anwendungen analysiert und diskutiert. Die Auftaktveranstaltung "Precision Farming im Ackerbau: Neue Möglichkeiten entdecken!" startet am 03.02.2022 um 15:00 Uhr und stellt sich folgenden Themen: Kann die kameragesteuerte Hacke die Lösung für Probleme im Unkrautmanagement sein? Wie können Auflagen und die Dokumentationspflicht in Zukunft noch eingehalten werden? Ist es mit einem Sensor möglich auf die Frühjahrstrockenheit bei der Einzelkornaussaat zu reagieren? Wo bekomme ich kostenlose und notwendige Infos zu meinen Schlägen? Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme und einen aktiven Austausch! Anmeldung: lukas.gross@dlr.rlp.de

2022-02-03 15:00 Uhr online
Online - Vortrag

Schlagabtausch - Der Austausch zu digitalen Themen im Weinbau

Digitale Experimentierfelder im Weinbau
Ausbildung und Wissenstransfer im Weinbau digital gestalten, darum geht es beim diesmaligen Schlagabtausch. Am 01. Februar 2022 ab 17 Uhr findet zum zweiten Mal das interaktive Diskussionsformat Schlagabtausch statt. Hier präsentieren Forschende aus vier digitalen Experimentierfeldern neueste Erkenntnisse aus ihrer Forschung zur Digitalisierung im Weinbau und stellen diese zur Diskussion. Winzerinnen und Winzer, Studierende und Lehrende, Berufs- und Fachschüler*innen und alle Interessierten sind eingeladen, mit zu diskutieren. Die Digitale Infrastruktur für die Ausbildung von Winzerinnen und Winzern steht an diesem Abend im Mittelpunkt. Unter anderem wird die Wissensplattform „Farmwissen“ (www.farmwissen.de) vorgestellt. Eine neue online Plattform, auf der Wissenstransfer zur Digitalisierung in der Landwirtschaft ermöglicht werden soll. Außerdem stehen noch weitere Themenfelder zur Diskussion: Was hat digitales Energiemanagement mit Ausbildung und Wissenstransfer zu tun? Welchen Stellenwert haben digitale Wissenstransfer-Plattformen und welche erfolgreichen Beispiele zum Thema Digitalisierung gibt es in der Praxis? All diese Fragen werden zum Herzstück der Veranstaltung. Das Format findet erneut online statt. Weitere Infos sowie den Teilnahmelink zur zweiten Episode des Schlagabtausches finden Sie unter https://schlagabtausch.ef-sw.de/. Die Teilnahme ist kostenlos.

2022-02-01 17:00 Uhr online
Online - Workshop

FarmWissen Workshop

Team Farmwissen
Die Wissenstransferplattform FarmWissen wartet auf neue Inhalte! Damit die Bandbreite der Inhalte alle landwirtschaftlichen Bereiche abdeckt und Praktiker*innen ihre eigenen Themen wiederfinden können braucht es viele Autor*innen. Doch wie unterscheiden sich die Formate Tutorial, Glossarbeitrag und Praxisbeispiel? Welche Voraussetzungen muss ich als Autor erfüllen? Wie sind die Abläufe und das Qualitätsmanagement? Diese und weitere Fragen möchten wir bei unserm ersten Workshop speziell mit Mitgliedern aller Experimentierfelder klären. Daher bitten wir um Weiterleitung der Einladung an alle Interessierten Ihres/Deines Experimentierfeldes. In diesem ersten Workshop möchten wir zum Abschluss gerne konkret an Praxisbeispielen, Tutorials und Glossarbeiträgen arbeiten, daher sind eigene Themenvorschläge sehr willkommen.

2022-01-21 09:00 Uhr Zoom
Online - Vortrag

Online-Winterkonferenz 2021

Experimentierfeld DiWenkLa
Digitale Techniken zwischen Wunschdenken und Realität: Diese Konferenz bietet Ergebnisse und Erfahrungen mit digitalen Techniken, die bereits im Einsatz sind oder sich dafür abzeichnen. Die Beiträge und Diskussion richten sich auf die aktuellen Möglichkeiten und Grenzen in den landwirtschaftlichen Strukturen Baden-Württembergs, ergänzt mit dem Blick in Nachbarländer. Beteiligt und angesprochen sind Vertreter aus der landwirtschaftlichen Praxis, Beratung und angewandten Forschung. Wir freuen uns darauf, sowohl die praktischen Empfehlungen als auch Schlussfolgerungen für den zukünftigen Entwicklungsbedarf mit Ihnen zu diskutieren.

2021-12-16 09:00 Uhr online
Präsenz - Feld- und Hoftag

AgriSense FELDTAG

Experimentierfeld AgriSense Demmin 4.0
Am 04.11.2021 haben Sie die Chance, die Einsatzmöglichkeiten von Fernerkundungs- und Geodaten für die Optimierung der pflanzenbaulichen Bewirtschaftung zu erleben. ‍ ‍ Drohnen, Flugzeuge und Satelliten können hilfreiche Informationen zur Optimierung von Düngung, der Bewässerungssteuerung, der Erfassung von Minderertragsstandorten oder auch dem Auffinden von Lesesteinen geben. Es erwartet Sie eine informative Mischung aus Vorträgen und Technikdemonstrationen!

2021-11-04 10:00 Uhr Kruckow
Hybrid - Workshop

Bodenständig digital

Treurat und Partnert Unternehmensberatungsgesellschaft mbH
Wie weit ist die Digitalisierung in der Landwirtschaft heute und wie weit wird sie morgen sein? Einblicke und Ausblicke in die Bereiche digitales Tier, Hof, Feld und Politikinstrument werden in der 360 ° Schau von Experten in 8 Minuten auf den Punkt gebracht und Sie fragen jeweils 7 Minuten nach.

2021-09-16 13:00 Uhr Kiel